Ernte retten

Nicht nur in Supermärkten, in Restaurants und zu Hause werden jedes Jahr Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen – auch auf Bäumen, Büschen, Feldern und Beeten in heimischen Gärten und Schrebergärten bleibt jedes Jahr sehr viel übrig.

 

Doch wir wollen das ändern!

Dafür suchen wir Gärtner und Bauern, die ihre Bäume, Büsche, Felder und Beete nicht abernten können, damit wir das gemeinsam mit Foodsharing übernehmen. Frisch geerntete Lebensmittel wollen wir dann auch mal gemeinsam zu Marmelade, Kompott und Gelee (oder was uns sonst so einfällt) verarbeiten.

Auch möchten wir Fair-Teiler in Form von Regalen an Schrebergärten aufstellen, um so gegenseitig sein selbst angebautes Obst und Gemüse tauschen bzw. zum Mitnehmen abgeben zu können. Ein Schwarzes Brett soll helfen, Infos zu Ernteterminen auszutauschen und so auch Menschen ohne eigenen Garten Zugang zu selbst gezogenem Obst und Gemüse zu schaffen.

 

 

Ihr habt einen Garten, wo viel übrig bleibt oder kennt jemanden, der einen hat oder ihr findet unsere Fair-Teiler Idee gut und hättet gerne einen für euren Schrebergarten-Verein?

Dann schreibt uns eine Mail an info@shoutoutloud.eu.

Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Ernten!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top