Die Resteküche auf dem ersten Sustainable Lifestyle Festival FFM

Das Team von Arbeitskreis FÖJ und GrünGürtel haben mit diesem Thema wunderbar den aktuellen Zeitgeist getroffen!
Ideen für nachhaltiges Leben und Einkaufen, die Mobilität der Zukunft, Upcycling, Klamotten-Tausch und leckeres Essen aus coolen Trucks trifft auf chillige Beats von DJ Lescano und Live Musik von GoldLand und JamBox.

Natürlich haben wir unser Bestes gegeben, um das engagierte Team und die interessierten Besucher auch kulinarisch nachhaltig zu verwöhnen. Bei uns gab es bunte Schnitten mit vegetarischen Aufstrichen auf kross gebackenen Ofenbrot – ich glaube die Bilder sprechen für sich 😉

Wie immer haben wir dafür super Biolebensmittel gerettet, bevor Sie in der Tonne gelandet wären. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele noch genießbare Lebensmittel es nicht mehr in die Supermärkte und Haushalte schaffen, weil sie nur noch wenige Tage haltbar sind oder gerade mal das MHD erreicht haben. Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren, was man noch Tolles zaubern kann und wie man z.B. reife Himbeeren zu einem leckeren Chutney zum Ziegenkäse-Brot machen kann 🙂

Wir hatten auf jeden Fall einen großartigen Tag und viel Spaß, wir hoffen, Ihr auch! Vielen Dank an die super Organisation!

 

 

Posted on 17. Juni 2019 in Events, Kein Essen für die Tonne, Resteküche

Share the Story

Back to Top