Klimagourmet Woche#2: Pizza, Pints & Politics

„Pizza, Pints & Politics: Essen für alle? KlimaGourmet Edition“ hieß es am gestrigen Abend im Social Impact Lab in Frankfurt. Das Format ist dabei so simpel wie spannend: Wer Pizza, Pints & Politics mag ist hier genau richtig, denn neben enstprechendem Speis & Trank wird über politische Alltagsthemen diskutiert – entspannt, kontrovers, respektvoll und auf Augenhöhe und jedes Mal zu einem neuen Thema.

Im Rahmen der Klimagourmet Woche gab es nun eine Sonderedition zum Thema Ernährung. Und wir sorgten für die kulinarische Unterhaltung und servierten Zero Waste-Pizza und -Bier, denn natürlich hatten wir unser Frankfurter Knärzje dabei! Für die Vegetarier gab es eine Pizza-Variante mit fleischloser Bolognese aus Räuchertofu und Morzarella überbacken sowie eine andere Variante mit Spinat und Ziegenkäse, und für die Veganer hatten wir gegrillte Aubergine und Zucchini am Start. Den Gästen hat es wunderbar gemacht und dementsprechend waren auch die Diskussionen sehr angeregt!

Posted on 22. September 2018 in Events, Kein Essen für die Tonne

Share the Story

Daniel Anthes

About the Author

Vorstandsvorsitzender von ShoutOutLoud & Initiator der Resteküche. Jahrgang 1986. Aus Leidenschaft aktiv im Nachhaltigkeitsbereich. Hauptberuflich Berater & Speaker beim Zukunftsinstitut, sonst Blogger, Foodie und Katzenpapa.
Back to Top