ShoutOutLoud auf dem Zeitgeist Media Festival

Nachdem sie uns im September auf dem Frankfurter Wandeltag kennengelernt hatten, waren sie so begeistert von unserem Konzept & Engagement, dass sie uns unbedingt auf ihrem größten Event in Frankfurt haben wollten – dem Zeitgeist Media Festival. Natürlich ließen wir uns da nicht lange bitten und so verbrachten wir den gestrigen Sonntag mit dem Zeitgeist Movement Chapter Frankfurt in einer der wohl coolsten Locations der Stadt.

 

Montez Kunstverein

Montez

 

Und so hieß es auch im Kunstverein Familie Montez im Bogen der Honsellbrücke „Kein Essen für die Tonne“: In mittlerweile schon bekannter Manier verwöhnten wir die Gäste des durchaus gut besuchten Festivals mit leckeren Sandwiches und Suppen. Und natürlich wurde alles aus von uns eigens geretteten Lebensmitteln zubereitet. Ob Apfel-Mango-Curry-Chutney, Kartoffel-Kürbis-Suppe oder Rote Bete-Creme – das ausschließlich sehr gute Feedback bestätigt uns darin, dass wir wohl doch ganz gut den Kochlöffel schwingen können :-)

 

SOL-Stand

 

Aber viel wichtiger an dieser Stelle: Uns zeigt es einmal mehr, dass auch vermeintlich für die Tonne bestimmte Lebensmittel noch mehr als genießbar sind! Und so freuen wir uns immer wieder, wenn wir auf diese Weise auch andere Leute davon überzeugen können. Denn letztlich sind es beim Thema Lebensmittelverschwendung vor allem die privaten Haushalte, die hauptverantwortlich für die über 18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel sind, die jährlich in Deutschland im Müll landen.

 

Bei den Mitgliedern vom Zeitgeist Movement waren wir hiermit in bester Gesellschaft, definieren sie den Sinn der Veranstaltung doch wie folgt: „Das Media Festival macht deutlich, dass die notwendigen und weitreichenden Veränderungen der Gesellschaft hinsichtlich ihrer Struktur und Wirtschaftsform nur möglich sind, wenn sie in Verbindung mit einer persönlichen und gesellschaftlichen Werteveränderung in jedem von uns in Erscheinung treten.“

 

Team SOL

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Neuauflage und bedanken uns nochmal recht herzlich bei den Organisatoren vom Zeitgeist Movement Chapter Frankfurt für die Einladung – es war uns ein Fest!

Geschrieben von Daniel Anthes am 6. Dezember 2015.

Das hier könnte Dich auch interessieren:

Das war 2016!

Und auch dieses Jahr ist bei uns viel passiert, erfreulicherweise mehr Positives als Negatives. Fangen Mehr!

Die Waehlerischen: Die Werkstatt N Projekte stellen sich vor

Auf der Jahreskonferenz des Rates für nachhaltige Entwicklung in Berlin hat das Magazin, Die Waehlerischen Mehr!

Eure Hilfe kommt an

Torsten unser Projektleiter für Osteuropa ist gut mit all den in Frankfurt und Umgebung gesammelten Mehr!

Die erste SOL-Küche: Der Kohl

10:30 Uhr, Samstagmorgen, das Kohl-Team baut die Stationen für die erste SOL-Küche auf, bei der Mehr!

Respekt: Integration geht durch den Magen

Im Mai war Respekt bei unserer Integration geht durch den Magen Veranstaltung dabei. Wie sie Mehr!

Think-Eat-Save

Die Think.Eat.Save Kampagne wurde von der Save Food Initiative, einer Partnerschaft zwischen UNEP, FAO und Mehr!

ShoutOutLoud erhält den Umweltpreis 2016 der Carl und Irene Scherrer Stiftung

Wunderbarerweise erhielt ShoutOutLoud gestern (10.10.2016) den Umweltpreis 2016 der Carl und Irene Scherrer Stiftung, welcher Mehr!

Die große Weihnachtsstrickerei

Stricken und siegen – Das große Weihnachts-Strick-Gewinnspiel   Strickt mit gegen die Kälte und gewinnt Mehr!

Integration geht durch den Magen

Unter dem Motto „Integration geht durch den Magen“ stand unser jüngstes Kochevent. Bei schönstem Sommerwetter Mehr!