Unser Foodtruck für die Regionalbewegung

Der ein oder andere wird uns gestern schon in der Innenstadt entdeckt haben, denn da standen wir von morgens bis abends direkt auf dem Börsenplatz. Denn da kam es am gestrigen Freitag einmal mehr zu einem Einsatz unseres Foodtrucks – der Resteküche!

Der Anlass war zwar eine geschlossene Gesellschaft, aber dafür eine, die uns thematisch sehr am Herzen liegt: Wir haben das Catering für das Bundestreffen der Regionalbewegung übernommen. Bereits zum neunten Mal haben Regionalinitiativen, Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche regional bewegte Akteure aus der Republik die Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Kontaktaufnahme und zum Wissenstransfer zu Regionalentwicklungskonzepten. Am Abend stand die „Tour Regional“ an, bei welcher die rund 130 Teilnehmer Frankfurt auf eine ganz besondere kulinarische Weise kennenlernen durften. Und wir waren eine von 4 auserwählten Stationen!

In altbekannter Manier waren wir tags zuvor wieder bei unserem Partner Phönix, dem Bio-Großhändler der Region, um aussortierte, aber immer noch wunderbar genießbare Lebensmittel zu retten. Diese haben wir diesmal zu leckeren Sandwiches verarbeitet, wobei es zwei Variationen gab: Einmal Sandwiches mit Tomatenbutter, überbackenen Pilzen und grüne Soßen-Pesto und das andere mal Sandwiches mit Ziegen-Frischkäse, Pflaumen-Chutney, Baby-Blattspinat und karamelisierten Sonnenblumenkernen. Für die Getränke bekamen wir dankenswerterweise Unterstützung von der Naturkostsafterei Voelkel, welche unseren Auftritt und damit die Teilnehmer mit diversen Limonaden und Säften versorgte.

Das Feedback der bei uns speisenden Teilnehmer war durchweg positiv. Und aufgrund der extrem exponierten Lage konnten wir auch vielen Passanten und Feierabend-Wein-Trinken von unserem Engagement gegen die Lebensmittelverschwendung berichten. Rundum ein sehr gelungener und nachhaltiger Start ins Wochenende!

Posted on 5. Mai 2018 in Events, Kein Essen für die Tonne, Resteküche

Share the Story

Daniel Anthes

About the Author

Vorstandsvorsitzender von ShoutOutLoud & Initiator der Resteküche. Jahrgang 1986. Aus Leidenschaft aktiv im Nachhaltigkeitsbereich. Hauptberuflich Berater & Speaker beim Zukunftsinstitut, sonst Blogger, Foodie und Katzenpapa.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top